StartÜber unsLeistungen

Leistungen

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Unser Leistungsangebot umfasst Pflege- und Betreuungsleistungen sowie Versorgungs- und Unterkunftsleistungen.

Die Mitarbeiter der Facheinrichtung für Intensivpflege erbringen Pflege- und Betreuungsleistungen. Sie beraten, unterstützen und begleiten Angehörige, Betreuer und Bevolllmächtigte.
Die tägliche Arbeit unseres Teams wird durch externe Physio- und Ergotherapeuten unterstützt. Das Therapieangebot kann individuell durch Logopädie, Musik- und Tiertherapie ergänzt werden.

Leistungen der Pflege und Betreuung umfassen die Grundpflege, die medizinische Behandlungspflege, weitere Pflegemaßnahmen und die soziale Betreuung.

Grundpflege:

  • Hilfen bei der Körperpflege
  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Hilfen bei der Ernährung
  • Hilfen bei der Mobilität (Transfer/Lagerung)
  • Hilfe bei der Ausscheidung

Medizinische Behandlungspflege:

Die medizinische Behandlungspflege umfasst Maßnahmen der ärztlichen Behandlung, die dazu dienen, Krankheiten zu heilen, ihre Verschlimmerung zu verhüten oder Krankheitsbeschwerden zu lindern. Die dafür erforderlichen Leistungen werden vom Pflegepersonal auf Anordnung des jeweiligen Arztes erbracht. Dies erfolgt immer auch in Abstimmung mit den Angehörigen/Betreuern.

Näheres zu den Leistungen der medizinischen Behandlungspflege ergibt sich aus den leistungsbezogenen Regelungen des jeweils gültigen Landesrahmenvertrages gemäß § 75 SGB XI.

Leistungen der medizinischen Behandlungspflege sind durch den Pflegesatz abgegolten, sofern es sich nicht um einen besonders hohen Aufwand der medizinischen Behandlungspflege handelt. Bei Anerkennung des besonders hohen Bedarfs werden diese Leistungen der medizinischen Behandlungspflege der jeweiligen Krankenkasse in Rechnung gestellt.

Weitere Pflegemaßnahmen:

Risikomanagement
Prophylaktische Maßnahmen werden im Pflegealltag individuell durchgeführt.
Krankenbeobachtung
Durch fortlaufende Beobachtung erkennen wir Krankheitszeichen und Verhaltensauffälligkeiten rasch und leiten entsprechende Maßnahmen ein.
Sterbebegleitung   
In der letzten Lebensphase begleiten wir unsere Bewohner individuell. Angehörige werden auf Wunsch verstärkt in den Pflegealltag eingebunden und psycho-sozial unterstützt.

Soziale Betreuung:

Die Soziale Betreuung in der Pflege bedeutet:

  • Wahrnehmen und Reagieren auf verbale und nonverbale Kommunikation
  • Begleiten und Unterstützen in Krisen- und Stresssituationen
  • Anbieten von individuellen Beschäftigungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung der Tagesform
  • Unterstützung bei der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben – auch außerhalb unseres Hauses
  • Kommunikation mit Angehörigen und anderen Bezugspersonen unserer Bewohner
  • Beschaffen von Pflegemitteln, Bekleidung usw. in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst.

Bewohnern, die einen anerkannten erhöhten Betreuungsbedarf haben, werden zusätzliche Betreuungsangebote unterbreitet: z. B. Spazieren fahren, Ausflüge, (Vor-) Leserunden, Kochen und Backen, gemeinsames Nutzen visueller und akustischer Medien, Snoezelen auf dem Wasserbett und im Pflegebad.

Versorgungs- und Unterkunftsleistungen:

Verpflegungs- und Reinigungsleistungen werden durch externe Leistungserbringer abgedeckt.
Wir bieten unseren Bewohnern täglich drei Hauptmahlzeiten, bestehend aus Frühstück, Mittagessen (Wahlessen), Abendessen und zwei Zwischenmahlzeiten - am späten Vormittag und am späten Abend - sowie Nachmittagskaffee und -tee an.

Wir stellen Handtücher, Bettdecken und Kissen sowie Bettwäsche zur Verfügung - dies kann aber auch mitgebracht werden. Die persönliche Wäsche unsere Bewohner wird mit seinem Namen und dem Namen unserer Einrichtung gekennzeichnet.
Die Reinigung und Pflege der Wäsche erfolgt durch eine Fremdfirma.

Persönliche Pflegemittel (Duschbad, Zahnbürste usw.) sind selbst zu finanzieren.

Die Unterkunftsleistungen umfassen

  • die regelmäßige Reinigung der Bewohnerzimmer, der Wohnbereiche mit den Aufenthaltsbereichen und Küchenzeilen sowie der Funktions- und Nebenräume
  • Heizung, die Versorgung mit bzw. Entsorgung von Wasser und Strom sowie Abfallbeseitigung
  • Wartung und Instandhaltung des Gebäudes, der Gebäudeausstattung und Einrichtungsgegenstände ohne der persönlichen Gegenstände der Bewohner
  • Unterhaltung der Außenanlagen.